Author Topic: Fender Rhodes Mark 2  (Read 491 times)

Offline loemmeloemm

  • Pre-Piano
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Fender Rhodes Mark 2
« on: July 28, 2020, 06:31:07 AM »
Hallo alle zusammen,
ich habe vor ein paar Wochen von meinem Vater ein Fender Rhodes Mark II aus dem Keller bekommen.
Ich habe mir direkt einen Verstärker organisiert und das Klavier an meine Anlage angeschlossen.
Dann ist mir aufgefallen, dass die untere Hälfte leise bis gar keine Töne von sich gibt.
Da ich erst 15 bin kenne ich mich damit aus und weiß nicht genau was ich jetzt tun soll.
Ich freue mich über jeden Tipp.
Fotos kann ich wenn nötig auch gerne schicken
LG

Offline sean

  • Mark II
  • *****
  • Posts: 904
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #1 on: July 28, 2020, 12:22:20 PM »

Google Translate thinks he said:

Hello everyone,
I got a Fender Rhodes Mark II from my basement a few weeks ago from my father.
I immediately organized an amplifier and connected the piano to my system.
Then I noticed that the lower half is quiet to no sounds.
Since I am only 15 I am familiar with it and do not know exactly what to do now.
I appreciate every tip.
I can also send photos if necessary
LG

Offline sean

  • Mark II
  • *****
  • Posts: 904
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #2 on: July 28, 2020, 12:33:40 PM »

Dies wird eine Herausforderung sein...  Kann einer unserer Techniker hier Deutsch?


[This will be a challenge... Do any techs here speak German?]

Offline sean

  • Mark II
  • *****
  • Posts: 904
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #3 on: July 28, 2020, 12:40:52 PM »


Ja! Bitte poste Fotos!

...Ich hoffe, die Tonabnehmer haben kein weißes Klebeband.

(Leider spreche ich kein Deutsch.  Ich kann nur ein paar Sätze in Google Übersetzer machen.)


Sean


[Yes, please post photos.
...I hope the pickups don't have white tape.]

Offline Pbean

  • Pre-Piano
  • *
  • Posts: 9
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #4 on: July 29, 2020, 12:37:50 AM »
A tip I read is to check the pickups by tapping them with a screw driver. My mkII had me worried because it had white pickups and some were very weak. All that was required was regulating correct distance to the tine and every thing was good.


Ein Tipp, den ich gelesen habe, ist, die Tonabnehmer zu überprüfen, indem Sie sie mit einem Schraubenzieher antippen. Mein mkII hatte mir Sorgen gemacht, weil es weiße Tonabnehmer hatte und einige sehr schwach waren. Alles was erforderlich war, war den richtigen Abstand zum Zinken zu regeln und alles war gut.

Mein Deutsche ist schlecht.

this video might help: https://www.youtube.com/watch?v=SWMC9PcaiSU
« Last Edit: July 29, 2020, 12:39:57 AM by Pbean »

Offline loemmeloemm

  • Pre-Piano
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #5 on: July 31, 2020, 05:18:59 PM »
I have problemes with uploading Pictures.
Its notworking :(

Offline Tines&Reeds

  • Vendor
  • Sparkletop
  • *****
  • Posts: 57
    • View Profile
    • Tines & Reeds
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #6 on: August 01, 2020, 06:19:52 AM »
Moin,

das klingt nach defekten Pickups. Mark IIs sind dafür relativ anfällig.
Da hilft nur der Austausch der entsprechenden Pickups / Tonabnehmer, da ich denke, dass du nicht in der Lage bist, die Pickups neu zu wickeln.

Wenn du dir den Austausch zutraust, bekommst du die Tonabnehmer bei EP Service in Holland.

Du kannst die Pickups testen indem du mitnehmen Schraubenzieher vorne gegen die Spitzen klopfst. Kommt aus dem Verstärker ein lautes Pochen, ist der Tonabnehmer in Ordnung. Ist es leise oder nichts zu hören ist er defekt.

Ansonsten kannst du natürlich sowohl mich von Tines & Reeds als auch meinen Kollegen Jens Lüpke von Taste und Technik um Hilfe bitten. Wir helfen gerne. :-)
German Rhodes Tech nearby Hamburg / Bremen

http://www.tinesandreeds.com

Offline Jenzz

  • Mark I
  • ****
  • Posts: 103
    • View Profile
    • http://www.tasteundtechnik.de
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #7 on: August 01, 2020, 07:32:39 AM »
Genau ! .-)

Jenzz
Rhodes tech in Germany
www.tasteundtechnik.de
www.spontaneousstorytelling.net

VintageVibe 64 ACL + DOD FX25B, Tone City Sweet Cream, Rocktek PHR-01, Boss BF-2
Adams Solist 3.1 Vibraphone

Offline loemmeloemm

  • Pre-Piano
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Fender Rhodes Mark 2
« Reply #8 on: August 07, 2020, 06:19:44 AM »
Whats the name ofthe pickups on the website?